Muss ich meine Immobilie mieten?

Muss ich meine österreichische Skiimmobilie mieten?

Die meisten Ferienhäuser in Österreich sind verpflichtet, gemietet zu werden, wenn ihre Besitzer sie nicht nutzen. Denn die Tourismusindustrie ist ein wichtiger Teil der österreichischen Wirtschaft, auf die über 15 prozente des BIP entfallen. Wegen dieser wichtigen Tourismusbranche will die österreichische Regierung nicht, dass Eigentümer ihre Chalets oder Wohnungen über weite Teile des Jahres leer stehen lassen.

Besitzer, die nicht dauerhaft in den Bergen leben, werden ermutigt, dafür zu sorgen, dass ihr Eigentum regelmäßig von Urlaubern besucht wird, da es für die Infrastruktur der Dörfer wichtig ist, einen guten Tourismus flusszuhaben. Der Vorteil für die Eigentümer ist, dass sie von ihrem Vermögen profitieren können, das ihnen ein Einkommen bringt; und es kann auch einige große Steuervorteile für den Kauf auf diese Weise.

Lieber nicht mieten?
Wenn Sie es vorziehen, Ihre Immobilie nicht zu mieten, können wir Ihnen eine kleine Auswahl an Immobilien anbieten, die eine seltene „Zweitwohnung“-Genehmigung haben, was bedeutet, dass Sie keine Mietpflicht haben. Wenn Sie auf der Suche nach einer Zweitwohnungs-Eigenschaft
sind, klicken Sie hier,
um einen Blick zu werfen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit neuen Objekten, die in den Alpen verfügbar sind.

Sie erhalten die neuesten Immobilien-Updates so, wie wir sie erhalten, in der Regel etwa einmal in zwei Wochen, und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Details darüber, wie wir Ihre Daten schützen.