The Times: Der Wellnesskult in den Dolomiten

wellness dolomites italy
Alpine Marketing

In der heutigen Ausgabe von The Times erkundet Liz Rowlinson die italienischen Alpen und diskutiert, wie ein Haus in einem Resort mit Wellnesseinrichtungen und Skifahren eine gesunde Investition macht.

Einer der aufregendsten Vorteile des Kaufs eines Skichalets in den Alpen ist die wunderbare Doppelsaisonalität der Region. Vor allem in einigen italienischen Bergorten finden Sie viele gut präparierte Skipisten, aber auch fantastische Wellnesseinrichtungen. So nach einem langen Tag in Ihren Skischuhen, können Sie Ihre flauschige weiße Robe finden und entspannen!

Liz erwähnt Tarvisio, ein schönes und historisches italienisches Resort, in ihrem Artikel für The Times. Dieses Resort ist charmant, mit perfekt präparierten Pisten sowie tollen Wander- und Golfplätzen vor der Haustür. Die Times zitiert Jessica Delaney von Alpine Marketing und spricht über ein aufregendes neues Projekt von Chalets im Resort: „Die Belle Alpina Chalets mit Blick auf die Pisten und einen Golfplatz bieten eine äußerst seltene Gelegenheit, eine auf Bestellung gebaute Skianlage in Italien zu kaufen“.

Diese schönen, auf Bestellung gebauten Chalets befinden sich auf dem Gelände eines luxuriösen 18-Loch-Golfplatzes im Zentrum der Stadt. Jedes Chalet verfügt über 2 – 3 Schlafzimmer, eine herrliche Aussicht und steht für Nicht-EU-Bürger zum Kauf zur Verfügung. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Paar Chalets zu einer größeren 4-Zimmer-Residenz zu kombinieren. Die Besitzer können einen Concierge-Service des Golfclubs sowie das fabelhafte Michelin-Restaurant im Clubhaus genießen. Als Eigentümer sind Sie nicht verpflichtet, Ihr Chalet zu vermieten, aber wenn Sie sich für die Vermietung entschieden haben, kümmert sich das erfahrene Mietmanagement-Team um alles für Sie. Die Belle Alpina Chalets erreichen Sie vom Skigebiet Monte Lussari aus nach einer 5-minütigen Fahrt.

Den vollständigen Artikel auf der Times-Website können Sie hierlesen.