The Evening Standard: Österreichs Öko-Resorts mit modernen Skiliften

The Evening Standard: Austria’s eco-minded resorts with modern ski lifts
Alpine Marketing

In The Evening Standard schrieb Cathy Hawker letzte Woche über Österreichs beeindruckende moderne Skilifte und öko-gesinnte Resorts.

Österreich hat seit 2008 durchschnittlich 110 Millionen Euro in die Beschneiungstechnik investiert. Darüber hinaus wurden seit dem Jahr 2000 6 Milliarden Euro für neue und Ersatzaufzüge ausgegeben. Als solches ist Österreich heute berühmt für seine beeindruckende Infrastruktur, seine Schönheit und seinen legendären Apres-Ski. Es ist heute das drittbeliebteste Land für Skifahrer, mit mehr als 40 Millionen jährlichen Besuchern.

Auch Österreichs Skigebiete werden grüner, schreibt Cathy. Die Direktorin Jessica Delaney von Alpine Marketing sagt: „Skigebiete besetzen einige der natürlich schönsten Orte der Welt und Österreich hat den stolzen Ruf, umweltfreundlich zu sein. Kitzbühel, eines der beliebtesten Skigebiete Österreichs mit dem größten Skibussystem der Alpen, setzt Elektrobusse über die Berge. Die Skilifte sind mit einem energiesparenden Antrieb ausgestattet, der jährlich über 600.000 kWh einspart, und es hat das Skifahren in geschützten Waldgebieten zum Schutz von Flora und Fauna verboten.“

Lesen Sie hier den Artikel über The Evening Standard.