Financial Times: Kitzbüheler Immobilienjäger entdecken Alternativen in umliegenden Dörfern

world cup races Kitzbuhel
Alpine Marketing

Liz Rowlinson spricht an diesem Wochenende in der Financial Times House & Home-Sektion ausführlich über den Immobilienmarkt der Region Tirol, während Kitzbühel sich auf das 80. Hahnenkamm Weltcup Skirennen vorbereitet. Die mit Spannung erwartete Veranstaltung findet ab dem 20.bis zum 26.Januar 2020 auf dem Hahnenkamm statt. Die extrem anspruchsvolle Piste beherbergt die Elite-Skifahrer der Welt und hat sich als das größte gesellschaftliche Ereignis des Winters erwiesen und Tausende von Zuschauern zusammen mit Prominenten aus Hollywood und der Formel 1 anzog. Kitzbühel ist bekannt für seine eleganten Hotels, Boutiquen und zeitlosen mittelalterlichen Gebäude.

Das malerische Alpendorf ist von Bergen umgeben und verfügt über schöne Chalets und Apartments im Tiroler Stil. Eines der gehobenen Chalets, die von Alpine Marketing verkauft werden, ist die Kitzbühel Lodge, ein atemberaubendes schickes Alpenchalet, das Klasse und Komfort ausstrahlt. Dieses Chalet ist mit 4 Schlafzimmer für 4.275.000 € zu verkaufen. Alpine Marketing verkauft auch ein Suite-Apartment im Hotelstil im Zentrum von Kitzbühel mit modernen alpinen Elementen und gemütlichen Möbeln. Das Viktor Apartment ist ein romantisches Apartment mit 1 Schlafzimmer, das ab 695 000 € zu verkaufen ist.

Käufer suchen in der Regel nach einer fantastischen Aussicht, in der Nähe zu Skipisten, Sonnenschein und ruhiger Umgebung, und viele sind nicht in der Lage, diese Anforderungen innerhalb des Budgets in Kitzbühel zu finden. Während Käufer in den umliegenden Städten und Dörfern nach Alternativen suchen, kostet ein Chalet in Kirchberg etwa 20 bis 30 Prozent weniger als ein Chalet in Kitzbühel. Die Geschäftsführerin von Alpine Marketing Jessica Delaney erwähnt, dass „die umliegenden Dörfer auch mehr Entwicklungsmöglichkeiten für Neubauten bieten, wobei Käufer in der Regel 750.000 bis 1,5 Millionen Euro ausgeben“. Die Oberndorfer Residenzen verfügen über 1 bis 4 Schlafzimmer ab 495.000 Euro. Diese schönen Residenzen befinden sich in unmittelbarer Nähe von Kitzbühel und verfügen über stilvolle alpine Elemente, die durch einen modernen Touch ergänzt werden.

In anderen Dörfern rund um Kitzbühel liegt das charmante Dorf Ellmau nur 20 Fahrminuten vom beliebten Ferienort entfernt. Alpine Marketing verkauft 4- bis 5-Zimmer-Wohnungen, die von einem Ski-In ski-Out Standort und Zugang zu über 280 Pistenkilometern profitieren. Charmantes österreichisches Design und Stil sind in diesen exklusiven Residenzen prominent und jede Unterkunft verfügt über einen schönen offenen Kamin und geräumiges, offenes Wohnen. Die Bergresidenzen werden ab 2,4 Millionen Euro verkauft. Während Fieberbrunn im nahen Jahr 2016 von der Verbindung zum weitläufigen SkiCircus mit 270 km Skianschluss profitiert hat. Die Tyrolean Hideaway Apartments bieten einen atemberaubenden Panoramablick und antike alte Holzfassaden. Die stilvollen Alpine Apartments werden mit 1 bis 2 Schlafzimmern ab 355.000 € verkauft.

Britische Käufer, die im Raum Kitzbühel einkaufen möchten, sollten ihre Rennski auspacken, wie Liz Rowlinson erwähnt. Die „Österreichische Botschaft hat diesen Monat bestätigt, dass britische Bürger die gleichen Rechte zum Kauf von Eigentum nur bis zum Ende der Übergangszeit behalten werden“.

FT Alpine Marketing Jan

Sie können den ganzen Artikel hier mit einem Financial Times-Abonnement lesen – wenn Sie eine Frage zu den Immobilien haben, die Alpine Marketing verkauft, zögern Sie bitte nicht, mit einem unserer Teammitglieder in Kontakt zu treten – enquires@alpinemarketing.com